Zum Inhalt

Dein Nachhaltigkeits-Projekt findet Anschluss im ZKSD

Wir bringen Forschung und Lehre für Nachhaltige Entwicklung zusammen und bieten Raum für Debatten über Perspektiven und Werte. Willkommen am Zürcher Wissenszentrum für Nachhaltige Entwicklung / Zurich Knowledge Center for Sustainable Development (ZKSD).

Aktuell

  • Successful realization of the 4th Cassini Hackathon at ZKSD – Swiss Team wins 3rd place in European Competition

    Successful realization of the 4th Cassini Hackathon at ZKSD – Swiss Team wins 3rd place in European Competition

    Am 4.-6. November fand am ZKSD der 4. CASSINI Hackathon statt, bei dem interessierte Teilnehmende an nachhaltigen Lösungen für aktuelle Herausforderungen in den Bereichen Versicherungen, Investitionen und Finanzdienstleistungen arbeiteten und dafür Erdbeobachtungstechnologien nutzten.

  • Einladung zum Zukunftsapéro «Zukünfte gestalten: Haben wir eine Zukunft und wenn ja, wie viele?»

    Einladung zum Zukunftsapéro «Zukünfte gestalten: Haben wir eine Zukunft und wenn ja, wie viele?»

    Auftakt und Einladung zur Eventserie «Zukunftsapéro»: Das ZKSD veranstaltet am 29. November, 17:30 – 21:00Uhr, den ersten «Zukunftsapéro» zum Thema «Zukünfte gestalten: Haben wir eine Zukunft und wenn ja, wie viele?» im Kulturpark Zürich.

  • Workshop «Social Sustainability Matters – Your Impact on Achieving the Agenda 2030»

    Workshop «Social Sustainability Matters – Your Impact on Achieving the Agenda 2030»

    In einem zweistündigen Workshop am Donnerstag, 20. Oktober 2022 im ZKSD lernten Studierende von diversen Hochschulen die Agenda 2030 und die Sustainable Development Goals (SDGs) kennen.


Projekte

  • The Ice Age Machine

    The Ice Age Machine

    Die «Eiszeitmaschine» ist eine interaktive Station und lädt ein, vergangene und zukünftige Eiszeiten sowie die entsprechenden Umweltveränderungen für den konkreten Standort und auch den gesamten Alpenraum eigenhändig zu modellieren.

  • BATVISION created by Somebodyelse

    BATVISION created by Somebodyelse

    Mit BATVISION ermöglichen wir einen spielerischen Perspektivenwechsel mit einer Fledermaus in der Stadt. Nutzer:innen erfahren, wie Fledermäuse ihre Umgebung mittels Echoortung wahrnehmen, und wie diese von der Lärmverschmutzung beeinflusst wird.

  • Verbesserte Erntelagerung in Ostafrika – Projekt in Kenia

    Verbesserte Erntelagerung in Ostafrika – Projekt in Kenia

    Nahrungsmittelverluste in Sub-Sahara Afrika sind hoch. Methoden zur Reduktion der Verluste existieren, finden jedoch kaum Beachtung. In unserem Projekt untersuchen wir die Gründe und entwickeln gemeinsam mit kleinbäuerlichen Haushalten mögliche Lösungsansätze.

Wissen und Engagement für Nachhaltigkeit bündeln

Das Zurich Knowledge Center for Sustainable Development (ZKSD) ist ein von der Universität Zürich (UZH), der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) und der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) gemeinsam getragenes Zentrum für Nachhaltige Entwicklung.

Die vier Trägerinstitutionen und die Hamasil Stiftung haben mit dem ZKSD eine Drehscheibe für Nachhaltigkeitsprojekte geschaffen, die Wege vom Wissen zum engagierten Handeln aufzeigen. Das ZKSD soll auch den Austausch unter Forschenden, Dozierenden und Studierenden der vier Hochschulen in der Nachhaltigkeitsforschung und -lehre fördern.