Zum Inhalt

News

Urban & Grün

    Am 16.05.24 findet die nationale Fachtagung Urban & Grün statt. Thema ist: Boden in einer lebenswerten Stadt. Der Bodens als essenzielles Element für das menschliche Wohlbefinden und als Grundlage für die Biodiversität in urbanen Umgebungen. Erweitern Sie Ihr Verständnis für ökologische Zusammenhänge. Entdecken Sie, wie der Boden die Artenvielfalt und das städtische Ökosystem beeinflusst. 

    HoPZ @ NHWZH: Reststoffverwertungs-Café

      HoPZ @ NHWZH: Komm am 11.03.24 vorbei zum Reststoffverwertungs-Café. Lerne uns kennen, geniesse einen Kaffee oder Tee und verwerte ein altes Tshirt oder einen alten Kissenbezug.

      U Change Workshop «Vernetzung über die Hochschulgrenzen hinaus»

        Am 23. Februar 2024 führte das Förderprogramm U Change einen Workshop mit dem Titel «Vernetzung über die Hochschulgrenzen hinaus» in den Räumlichkeiten des ZKSD durch. Im Workshop konnten Teilnehmende, angeleitet von Nadine Klopfenstein, Neues zur Vernetzung und konkreten Herausforderungen der Vernetzung lernen, um damit ihrem Engagement für Nachhaltigkeit zu mehr Wirkung zu verhelfen.

        Neunter und vorerst letzter Zukunftsapéro im Kulturpark: Ein Rück- und Ausblick

          Am 17. Februar 2024 veranstaltete das ZKSD-Projekt «Wege zur Suffizienz» den neunten und vorerst letzten Zukunftsapéro im Kulturpark. Das in dieser Veranstaltungsreihe entwickelte und erprobte Workshop-Format wird nun in Form einer praktischen Anleitung publiziert und kann damit auch in anderem Rahmen genutzt werden, um Diskussionen über Suffizienz und Zukunftsgestaltung anzuregen.

          ZHAW Re:Act Zürich

            Gestalte die Zukunft an der ZHAW! Teile deine Vision und entwickle gemeinsam Lösungen mit diesem Dialog-Workshop in Zürich.
            Am Mittwoch, 20. März 2024, von 17:00 bis 20:00 Uhr, Apéro Riche nach der Veranstaltung.

            Projekt «Wege zur Suffizienz» trifft Degrowth Schweiz

              Am 27. Januar 2024 führte das ZKSD-Projekt «Wege zur Suffizienz» den Workshop «Flickenteppich der Zukünfte» erstmals für eine NGO als Zielgruppe durch, diesmal mit dem Verein Degrowth Schweiz. Wie schon mit der Veranstaltungsreihe der «Zukunftsapéros» erprobt das Projektteam damit das Format des Workshops, um es weiterzuentwickeln. Der Workshop dient dazu, Diskussionen über Fragen von Suffizienz und Zukunftsgestaltung anzuregen.

              Achter Zukunftsapéro im Kulturpark: Vom Kloster in die Welt

                Am 28. November 2023 veranstaltete das ZKSD-Projekt «Wege zur Suffizienz» den achten Zukunftsapéro im Kulturpark. Mit dieser Veranstaltungsreihe entwickelt und erprobt das Projektteam Formate, um Diskussionen über Fragen von Suffizienz und Zukunftsgestaltung anzuregen.

                Siebter Zukunftsapéro im Kulturpark: Wie kommt der Wandel in die Welt?

                  Am 24. Oktober 2023 veranstaltete das ZKSD-Projekt «Wege zur Suffizienz» den siebten Zukunftsapéro im Kulturpark. Mit dieser Veranstaltungsreihe entwickelt und erprobt das Projektteam Workshop-Methoden, um Diskussionen über Fragen von Suffizienz und Zukunftsgestaltung anzuregen.